Unser Hygienekonzept


Liebe Kunden,

vorab erst einmal das Wichtigste: die eigentliche Autovermietung ist weiterhin möglich. Nicht möglich sind momentan touristische Angebote wie Bulli-Übernachtungen und Hotelpakete.
Wir gehen aber davon aus, dass ab einem Punkt im Frühjahr ein ähnlicher Betrieb wie im letzten Jahr möglich sein wird. Das bedeutet, dass die Touren wie geplant mit entsprechenden Hygieneregeln stattfinden können und die örtliche Gastronomie, Hotels und Campingplätze wieder öffnen.

Wir haben ein ausgefeiltes Hygienekonzept für unser Gebäude entwickelt, um die Kontakte so weit wie möglich zu minimieren. Dazu gehören ein neuer Übergabetisch in der Fahrzeughalle, Übergaben draußen oder mit offenen Toren sowie eine FFP2-Masken-Pflicht für Mitarbeiter. Außerdem planen wir die Fahrzeugübergaben so, dass zur selben Zeit nie mehr als eine zusammengehörende Kundengruppe in der Halle ist.
Jedes Auto, das wir herausgeben, wird vor der Übergabe fachmännisch desinfiziert. Das bedeutet, dass alle Bereiche, die Sie anfassen, wie Türgriffe, Lenkrad, Schalthebel etc. behandelt werden.
Erlebnistouren sind mit Mitgliedern des eigenen Haushaltes möglich und können gerne auch spontan gebucht werden.
Wir empfehlen Ihnen, sich einen schönen Picknickkorb mitzunehmen oder die Abhol-Angebote der lokalen Gastronomie zu nutzen.

Bitte setzen Sie beim Betreten unseres Firmengeländes Ihre Schutzmaske auf und klingeln Sie an der Tür. Ein Mitarbeiter wird Sie anschließend abholen und Sie (natürlich mit Abstand) in das Fahrzeug einweisen.

Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen bei weiteren Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!
Ihr Team von BlackBox Classics