BlackBox Oldtimerrallye

Buchen Sie Ihre eigene Oldtimerrallye. Als unvergessliches Event für Ihren Betriebsausflug oder Teambuilding mit Ihren Mitarbeitern, Kundenevent oder einfach als gemeinsames Abenteuer zusammen mit Freunden und Familie.
Erleben Sie das Fahrgefühl verschiedener Oldtimer – vom VW Käfer bis hin zum Ford Mustang – in der wunderschönen Region rund um die Flensburger Förde. Kurvige Landstraßen, malerische Dörfer und immer in der Nähe der Ostsee.

Im ersten Teil der Tour fahren Sie in Teams mit jeweils einem stilvollen Oldtimer auf individuellen Routen zwischen Deutschland und Dänemark und lösen dabei spannende Aufgaben im Stile einer Schnitzeljagd. Die Routen sind so konzipiert, dass jedes Team für sich selbst spielt, man sich aber begegnet. Navigiert wird natürlich passend zum Auto mit einer Papierkarte. Das Smartphone bleibt in der Tasche.
Mittags treffen sich alle Teams am Strand zu einem Imbiss und um sich gegenseitig ihre Erlebnisse zu schildern. Hier endet der Rallye-Teil der Veranstaltung. Am Nachmittag fährt die Gruppe in Kolonne gemütlich entlang einiger besonders schöner Landstraßen. Dafür können Sie die Teams neu mischen, sodass jeder Teilnehmer verschiedene Oldtimer ausprobieren kann.

Nach der Rückkehr zum Ausgangspunkt können Sie den Tag bei einem Bier oder einer Limonade in unserem Oldtimerzentrum ausklingen lassen.

Routen für Ihre Oldtimerrallye

Wir haben für Sie verschiedene Rallye-Strecken in Schleswig-Holstein und Süddänemark ausgearbeitet. Je nach Entfernung gibt es die Strecken als Halbtages- oder Ganztagestour und auch als englische Version.
Damit Sie einander nicht hinterherfahren, gibt es bei jeder Rallye mehrere Variationen. So fährt jedes Team eine eigene Strecke und auch die Stopps unterscheiden sich zum Teil. Natürlich werden Sie sich aber bei einigen Stationen sowie beim Treffpunkt für die Pause begegnen.

Wenn Sie und Ihre Gruppe eine unserer Rallyes unternehmen möchte, bekommt jedes Team die ausgedruckte Route, eine Landkarte und einen Auswertungsbogen zum Notieren der Antworten mit auf den Weg.

Klicken Sie auf die Reiter, um mehr über jede Rallye zu erfahren! Wir haben für jede Rallye die erste Routenvariation (= Team 1) abgebildet.

Oldtimerrallye durch Schleswig-Holstein (4 Stunden)

Stop 1

 
Zuerst geht es durch Glücksburg auf die Halbinsel Holnis. Parken Sie am Wendeplatz und machen Sie sich zu Fuß auf zum Fährhaus Holnis.
 
Hier setzte man früher nach Dänemark über. Die stürmische Überfahrt über die rauhe Flensburger Förde inspirierte einst einen norddeutschen Dichter. Wer das war, erfahren Sie von einer Bronzetafel am Restaurant.
 
 
 

Stop 2

Weiter geht es entlang der Flensburger Förde nach Osten.

Die Region in und um Flensburg ist bekannt für ihre innovativen jungen Unternehmen. Auf dem Gut Freienwillen baut eine Firma innovative, nachhaltige Tiny Houses.
Wie heißt sie?
 

Stop 3

 
 
Nun machen Sie einen Schlenker ins Landesinnere.
 
Der kleine Ort Grundhof hat eine bemerkenswerte Feldsteinkirche.
Welche Jahreszahl steht am Glockenturm?
 
 
 

Stop 4

An der Flensburger Außenförde liegt Habernis. Hier mündet ein kleiner Fluss in die Förde und es gibt einen schönen abgelegenen Sandstrand. Durch das angrenzende Moor führen diverse Wanderwege. Am Parkplatz hängt eine Karte dazu und es gibt kleine Wanderkarten zum Mitnehmen. Bringen Sie eine mit.
Falls keine Karte mehr da ist, machen Sie einfach ein Foto.
 
 

Ziel

 
 
Jetzt geht es für Sie zurück.
Nehmen Sie unbedingt die Strecke nach Westen entlang der Flensburger Förde über Neukirchen, Westerholz und Langballigholz. Dies ist die schönste Straße an der Flensburger Förde.
 
 
 
Oldtimerrallye durch Schleswig-Holstein (Tagestour)

Stop 1

 
Zuerst geht es durch Glücksburg auf die Halbinsel Holnis. Parken Sie am Wendeplatz und machen Sie sich zu Fuß auf zum Fährhaus Holnis.
Hier setzte man früher nach Dänemark über.
Die stürmische Überfahrt über die rauhe Flensburger Förde inspirierte einst einen norddeutschen Dichter. Wer das war, erfahren Sie von einer Bronzetafel am Restaurant.
 
 
 

Stop 2 & 3

Weiter geht es entlang der Flensburger Förde nach Osten.
Die Region in und um Flensburg ist bekannt für ihre innovativen jungen Unternehmen. Auf dem Gut Freienwillen baut eine Firma innovative, nachhaltige Tiny Houses. Wie heißt sie?
 
Nun machen Sie einen Schlenker ins Landesinnere. Der kleine Ort Grundhof hat eine bemerkenswerte Feldsteinkirche. Welche Jahreszahl steht am Glockenturm?
 

Stop 4

 
 
An der Flensburger Außenförde liegt Habernis. Hier mündet ein kleiner Fluss in die Förde und es gibt einen schönen abgelegenen Sandstrand. Durch das angrenzende Moor führen diverse Wanderwege. Am Parkplatz hängt eine Karte dazu und es gibt kleine Wanderkarten zum Mitnehmen. Bringen Sie eine mit. Falls keine Karte mehr da ist, machen Sie einfach ein Foto.
In Habernis auf dem Parkplatz treffen Sie die anderen Teams. Hier endet der Wettbewerbsteil. Nun können Sie die Teams mischen und die Oldtimer untereinander tauschen.
 

Stop 5

Nun ist es Zeit für eine Stärkung. Formen Sie aus Ihren Oldtimern einen schönen Konvoi und machen Sie sich auf ins beschauliche Fischerdorf Maasholm. Am Hafen gibt es einen Imbiss mit fangfrischen Fischbrötchen und diversen ande- ren leckeren Sachen. Fahren Sie am besten direkt durch auf den Parkplatz am Hafen. Das ist auch ein schöner Ort für ein Gruppenfoto mit allen Autos.
 

Ziel

 
 
Jetzt haben Sie noch einmal die Möglichkeit, die Teams zu mischen und die Autos zu tauschen. Der Rückweg zum Ausgangspunkt führt über die alte Kappelner Landstraße.
Bis in die 1950er Jahre war die B199 noch eine Dampfeisenbahn und wer mit dem Auto von Kappeln nach Flensburg fahren wollte, nahm die kurvige Straße über Oersberg, Sterup und Husby. Diese macht im Oldtimer deutlich mehr Spaß, als die gerade B199. Genießen Sie die Tour!
 
 
 

Oldtimerrallye durch Süddänemark (4 Stunden)

Stop 1

 
Zuerst geht es durch Glücksburg auf die Halbinsel Holnis. Parken Sie am Wendeplatz und machen Sie sich zu Fuß auf zum Fährhaus Holnis.
Hier setzte man früher nach Dänemark über.
Die stürmische Überfahrt über die rauhe Flensburger Förde inspirierte einst einen norddeutschen Dichter. Wer das war, erfahren Sie von einer Bronzetafel am Restaurant.
 
 
 

Stop 2

 
Nun geht’s in die große Stadt, also auf nach Flensburg. Auf der Westseite der Förde befindet sich das sehenswerte Schifffahrtsmuseum. Was für ein Seezeichen liegt auf dem Vorplatz?
 
Tipp: Die schöne Strecke nach Flensburg führt über Glücksburg und Meierwik.
 
 

Stop 3 & 4

 
 
Fahren Sie zum Schloss Gråsten. Bringen Sie einen Beweis mit, dass Sie wirklich dort waren. Seien Sie kreativ!
 
Fahren Sie zum Sonderburger Schloss direkt am Wasser und parken Sie Ihren Klassiker. Gehen Sie nun zum Haupteingang, zählen Sie die Fenster an dieser Burgfront und notieren Sie sich die Anzahl.
 
 
 

Stop 5

 
Auf der Halbinsel Broager liegt das Ziegeleimuseum Cathrinesminde.
Dieses ist einen ganztägigen Besuch wert, heute möchten wir aber nur von Ihnen wissen, was der Eintritt für einen erwachsenen Besucher kostet.
 
 

Ziel

 
 
 
Nun ist es Zeit für die Rückkehr zum Ausgangspunkt. Wenn Sie noch Zeit und Lust haben, nehmen Sie die Strecke entlang der Flensburger Förde über Sønderhav und Kollund.
Sie lohnt sich!
 
 
 
Oldtimerrallye durch Süddänemark (Tagestour)

Stop 1

 
Zuerst geht es durch Glücksburg auf die Halbinsel Holnis. Parken Sie am Wendeplatz und machen Sie sich zu Fuß auf zum Fährhaus Holnis.
Hier setzte man früher nach Dänemark über.
Die stürmische Überfahrt über die rauhe Flensburger Förde inspirierte einst einen norddeutschen Dichter. Wer das war, erfahren Sie von einer Bronzetafel am Restaurant.
 
 
 

Stop 2

 
Nun geht’s in die große Stadt, also auf nach Flensburg. Auf der Westseite der Förde befindet sich das sehenswerte Schifffahrtsmuseum. Was für ein Seezeichen liegt auf dem Vorplatz?
 
Tipp: Die schöne Strecke nach Flensburg führt über Glücksburg und Meierwik.
 

Stop 3 & 4

 
 
Fahren Sie zum Schloss Gråsten. Bringen Sie einen Beweis mit, dass Sie wirklich dort waren. Seien Sie kreativ!
 
Fahren Sie zum Sonderburger Schloss direkt am Wasser und parken Sie Ihren Klassiker. Gehen Sie nun zum Haupteingang, zählen Sie die Fenster an dieser Burgfront und notieren Sie sich die Anzahl.
 
 
 

Stop 5

 
Auf der Halbinsel Broager liegt das Ziegeleimuseum Cathrinesminde.
Dieses ist einen ganztägigen Besuch wert, heute möchten wir aber nur von Ihnen wissen, was der Eintritt für einen erwachsenen Besucher kostet.
 
 
 

Stop 6

 
Jetzt wird es langsam Zeit für eine Pause! Fahren Sie zu Annies Kiosk in Sønderhav bei den Ochseninseln. Sie treffen sich dort ab 14:30 mit den anderen Teams auf dem Parkplatz am Wasser. Lassen Sie sich nicht hetzen, es gibt genug Hot-Dogs für alle!
Nun können Sie sich ein wenig austauschen und haben den Wettbewerbsteil der Rallye offiziell geschafft. Sie haben jetzt die Chance, die Teams zu durchmischen und den Rest des Tages mit anderen Leuten in einem anderen Oldtimer zu fahren.
 
 

Stop 7 & Ziel

 
Fahren Sie alle zusammen zu den Düppeler Schanzen und parken Sie Ihr Auto auf dem Museumsparkplatz, hier ist ein schöner Platz für ein gemeinsames Gruppenfoto. Wer möchte, kann für den Rückweg wieder die Autos tauschen.
 
Nun ist es Zeit für die Rückkehr zum Ausgangspunkt. Wenn Sie noch Zeit und Lust haben, nehmen Sie die Strecke entlang der Flensburger Förde über Sønderhav und Kollund.
Sie lohnt sich!
 
 

Oldtimerrallye Programm

10:00 Begrüßung und Einweisung
11:00 Abfahrt der einzelnen Teams
11:00 - 14:00 Schnitzeljagd durch das Grenzgebiet mit individuellen Aufgaben
14:00 - 15:00 Mittagspause am Strand
15:00 - 17:30 Kolonnenfahrt auf ausgewählten Landstraßen. Es können untereinander Autos getauscht werden.
17:30 - 18:00 Rückkehr zum Ausgangspunkt, Abschlussgetränk

Sie können auch eine verkürzte Version über einen halben Tag buchen. Hier endet das Programm nach der Mitagspause und die Teams kehren zum Ausgangspunkt zurück.

Weitere Informationen

  • Sie können zwischen unseren zehn Mietoldtimern Ihre liebsten Fahrzeuge auswählen
  • Ausgearbeitete Teamaufgaben: Jedes Team bekommt eine Liste mit Aufgaben. Diese beinhalten beispielsweise, dass man zu Sehenswürdigkeiten fährt, eine Inschrift findet, Fotos macht oder etwas Bestimmtes mitbringt. Navigiert wird mit einer Straßenkarte.
  • Verpflegung: Morgens gibt es Kaffee zur Begrüßung. Abends Bier, Sekt und Softdrinks zum Abschluss.
  • Die Gesamtlänge der Tour Tagestour sind etwa 150 - 200 km. Die Halbtagestour ist ca. 100 km lang.
  • Kraftstoff wird nach Verbrauch abgerechnet

Die BlackBox Oldtimerrallye

Ein unvergessliches Event für Ihre Mitarbeiter, Kunden, Freunde und Familie.

Anfrageformular

Preise

Oldtimerrallye Tagestour

119 pro Person

  • Dauer ca. 9 Stunden
  • Tour ca. 200 km
  • Oldtimer ihrer Wahl
  • 2 - 4 Plätze pro Oldtimer
  • Endreinigung inkl.
Anfragen

Oldtimerrallye 4 Stunden Tour

95 pro Person

  • Dauer ca. 5 Stunden
  • Tour ca. 100 km
  • Oldtimer ihrer Wahl
  • 2 - 4 Plätze pro Oldtimer
  • Endreinigung inkl.
Anfragen

Zusätzliche Oldtimer

40 Aufpreis pro Person

  • 4-Sitzer mit max. 2 Personen besetzt
  • Wird berechnet, wenn die Oldtimer nicht komplett besetzt sind
Anfragen

Ablauf

Grundsätzlich gilt bei der Oldtimer-Rallye:

  • Das Programm jeder Rallye wird individuell mit Ihnen abgestimmt. Grundsätzlich sind viele Varianten und Anpassungen möglich.
  • Die Anzahl der Personen und Fahrzeuge muss vorher grob festgelegt werden.
  • Aus versicherungstechnischen Gründen müssen alle Fahrer mindestens 23 Jahre alt sein, im Besitz des Führerscheins der Klasse B (ehem. Klasse 3) sein und über mindestens 5 Jahre Fahrpraxis verfügen.
  • Die Fahrzeuge haben eine Vollkasko-Versicherung mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 1.000 €, die in einem Schadenfall von Ihnen getragen werden muss.
    Für 50€ pro Fahrzeug ist eine Reduktion der Selbstbeteiligung auf 150€ möglich.
  • Sollten Sie eine Oldtimer-Rallye stornieren müssen/wollen, fallen ggf. Stornogebühren an. Eine Übersicht über die Gebühren finden Sie im Reiter "Informationen --> Mietbedingungen".

Alle genannten Preise sind inkl. 19% MwSt., die wir auf unseren Rechnungen gesondert ausweisen.
Bei Unklarheiten oder Fragen rufen Sie uns einfach unter 04631 / 444 789 1 an oder schreiben uns eine E-Mail an info@blackbox-classics.de.